versand

PC-Sucher

Prozessor
Festplatte
Preis

Aktuelle Fragen

Mini Server für Büro – Low Budget 0 Antworten | 0 Stimmen
Windows möglich? 1 Antwort | 0 Stimmen

Kategorien – Inhalt

Veröffentlicht am von in Kategorie Freifunk.

Liebe Freifunker,

der Beginn des neuen Jahres ist zugleich auch eine gute Gelegenheit,
alte Zöpfe abzuschneiden. Beim Freifunk Stuttgart bedeutet das, dass
jetzt die alten („Legacy“) Freifunk-Nodes nicht mehr unterstützt werden.

Alte „Legacy“ Nodes, also mit einer Firmware vor v0.7+2016.03.31, die
noch nicht mit der Segmentierung umgehen können, müssen damit neu
geflasht werden, wenn sie selbst eine VPN-Verbindung aufbauen sollen.
Als reine Mesh-only-Nodes können sie noch benutzt werden, bei Mesh-per
WiFi allerdings nur noch solange, wie Nodes im Uplink-Pfad mit dem alten
Protokoll ibss arbeiten. Der Autoupdater geht aber grundsätzlich nicht
mehr, d.h. eine manuelle Aktualisierung (neu flashen) ist auf jeden Fall
irgendwann nötig.

Derzeit sind keine betroffenen Nodes am Netz, es geht also nur um
„Antiquitäten“ irgendwo im Schrank oder Keller, die vielleicht nochmal
am Freifunk teilnehmen dürfen.

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst dich einloggen um Kommentare zu schreiben.